Veranstaltungssuche

 
 

Werner Rennen 2019

Werner Rennen 2019
Flugplatz Hartenholm
Do, 29.08.2019, 09:02 Uhr
Dorfstr. 4 (an der B206)
24640 Hasenmoor
ab € 150.10
Tickets

Beschreibung

Nach der erfolgreichen Neuauflage des Werner Rennens 2018 kehrt Europas größtes Motorsportfestival im kommenden Jahr zurück. Vom 29. August bis 1. September 2019 verwandelt sich der Flugplatz in Hartenholm wieder in eine große Party mit viel Gummi, Bier und Musik! Eine Revanche zwischen Werner-Zeichner Rötger „Brösel“ Feldmann und Kneipenwirt Holger „Holgi“ Henze wird es im nächsten Jahr allerdings nicht geben. „Die Revanche ist schließlich geglückt“, erklärt Rötger Feldmann. Das Werner Universum wird aber natürlich weiter in das Festival mit einbezogen. „Wie die Kult-Protagonisten im nächsten Jahr eingebunden werden, wird noch bekannt gegeben. Wir planen die Veranstaltung auf 30.000 Besucher auszulegen“, sagt Holger Hübner, Veranstalter des Wacken Open Air und des Werner Rennens 2018 und 2019. Gelände Auf dem Park- & Campinggelände hatten in diesem Jahr 45.000 Personen vier Tage lang gefeiert. Die Veranstaltung verlief friedlich und ohne größere Vorkommnisse. „Zunächst hatten wir geplant, dass Festival einmalig stattfinden zu lassen. Auf Grund der guten Resonanz haben wir allerdings beschlossen, in 2019 weiterzumachen. Kritik haben wir in die Planung für 2019 eingeschlossen und bessern an einigen Stellen nach, um den Besuchern eine noch geilere Zeit bescheren zu können“, erklärt Bastian Ohrtmann, Projektleiter des Werner Rennens 2018 und 2019. Dafür wird das Festivalgelände komplett auf die Nordseite der B206 verlegt, so dass keine Sperrung der Bundesstraße mehr erfolgen muss und die Anwohner nicht mehr mit erheblichen verkehrsbedingten Beeinträchtigungen rechnen müssen. Die Campingflächen werden nach Norden erweitert und das Festival-Infield vergrößert. Die Gesamtfläche des Festivals wird so eine Größe von 150 ha betragen. Der Haupteingang inkl. Akkreditierung wird Richtung Nord-Westen verlegt. Und 2019 wird es nur zwei Campingkategorien geben: Das „Breite Masse“ Camp ist im Kartenpreis inbegriffen und beinhaltet „normales“ Camping ohne Strom. Das Mitbringen von Anhängern und Wohnwagen kostet 2019 nichts extra. Darüber hinaus wird es wieder das „Meine Scholle“ Camping für einen Aufpreis geben: Hier stehen zwei unterschiedlich große Parzellen zur Verfügung, die jeweils einen Stromanschluss haben. Zusätzlich gibt es wieder ein Angebot an Nobelhütten. Motorsport Auch im nächsten Jahr wartet auf die Besucher wieder Motorsport vom Feinsten. Auf den vier Rennstrecken, dem Dirt Track, Flat Track, Drag Strip und Fun Track, wird es von ca. 9 Uhr morgens bis ca. 18 Uhr abends spannende Wettkämpfe in verschiedenen Klassen geben. „Die genauen Zeitpläne und Rennserien stehen noch nicht. Wir planen aber, die Zeitpläne zu lockern, zu viele Überschneidungen zu vermeiden und die Strecken besser einsehbar zu machen. Dafür planen wir die Zäune näher an die Strecken zu verschieben. "Der Drag Strip wird eine längere Auslaufzone haben, so dass auch PS-stärkere Boliden an den Wettkämpfen teilnehmen können“, verrät Manni Glamowski, Rennleiter des Werner Rennes. Auch für die Zuschauer gibt es Neuerungen: Für die Fahrerlager und Tribünen fallen im nächsten Jahr keine zusätzlichen Kosten an und es werden weitere Sicht-Podeste aufgebaut. Wartezeiten zwischen den Rennserien werden mit mehr spektakulären Stuntshows ausgefüllt. Darüber hinaus sind eine virtuelle Rennstrecke und verschiedene Drohnen-Races in Planung. Musik Auch bei dem Musikprogramm stehen Änderungen an: Eine der vier Bühnen fällt im kommenden Jahr weg. Das Waamlöt Zelt weicht der Biergartenbühne, dessen Zuschauerbereich sich vergrößern wird. Dort präsentieren sich Musiker verschiedener Genres und hochkarätige Cover-Bands. Generell wird die Running Order gelockert und mehr Zeit zwischen den einzelnen Auftritten eingeplant. Die Hauptbühne wird ca. um 90 Grad gedreht, sie spielt dann Richtung Landebahn, und weiter nach Osten verlegt. Wir lassen es kesseln – die Sensation ist perfekt – BÖHSE ONKELZ werden beim Werner Rennen 2019 als Headliner auf der Bühne stehen – mit ihrer einzigen Show im Norden! Man muss zu den ONKELZ, deren Kultstatus in Deutschland unangefochten und die Erfolge beispiellos sind, keine erklärenden Worte mehr bemühen. 10 Mio verkaufte Platten, haufenweise Edelmetall, ein tränenreicher Abschied vor 100.000 Fans im Jahr 2005 und eine mindestens genauso frenetische Rückkehr vor insgesamt 200.000 Menschen, 2014 am Hockenheimring, sprechen für sich. Keine andere deutsche Band hat eine derart eingeschworene Fangemeinschaft und besitzt einen derartigen Legendenstatus, wie die Böhsen Onkelz. „Werner Rennen“ und die Onkelz passen wie die Faust aufs Auge und endlich wächst zusammen, was zusammengehört. Nicht nur verbindet die Band eine große Liebe zum Verbrennungsmotor und PS-starken Boliden (Stephan Weidner ist passionierter Mustang-Fahrer und Matthias „Gonzo“ Röhr leidenschaftlicher Hot Rod „Freak“), nicht nur lachen die Onkelz seit über drei Jahrzehnten über Werner und seine kruden Abenteuer, die Beziehung ist auch noch anderweitig mehrdimensional und persönlich: Im letzten Jahr verstarb unerwartet der „fünfte Onkel“ und langjährige Sicherheitschef & Tourmanager der Band, Thomas Hess. Was wenige wissen, Thomas Hess sorgte bereits beim legendären ersten Werner Rennen vor 31 Jahren als Security Chef für Sicherheit und konnte das Rennen 2018 leider nicht mehr miterleben. Für Thomas, euch und uns werden die Onkelz alles geben und ein denkwürdiges Set mit den Highlights aus 38 Bandjahren abreißen. Eines ist somit klar: 2019 wird das Werner Rennen mit BÖHSE ONKELZ so richtig kesseln! Freut euch drauf! Darüber hinaus werden folgende Bands für das Werner Rennen 2019 mit angekündigt: KIM WILDE Eigentlich braucht Kim Wilde keine Einführung. Megahits wie „Kids In America”, „Cambodia” oder „You Keep Me Hangin’ On” und über 30 Millionen verkaufter Alben haben die Tochter von Rock ‘n’ Roll-Sänger Marty Wilde längst zu einem Weltstar werden lassen. Derzeit knüpft die englische Rocklady wieder an ihre großen Erfolge an und bald auch zum ersten Mal in Hartenholm! CROSSPLANE Wer bei Crossplane an Kurbelwellen und V8-Motoren denkt, hat Diesel im Blut. Der Name steht aber auch für rotzigen Rock’n’Roll aus dem Ruhrpott. Mit drei Alben und den Kofferraum voller Live-Erfahrung (unter anderen auch beim Wacken Open Air) wird die Viererbande aus Essen beim Werner Rennen einrollen und für mächtig Druck im Kessel sorgen. NITROGODS Unter dem Banner „Nitrogods“ hat sich ein Trio von Szeneveteranen zusammengefunden, die unter anderem bei Primal Fear, Sinner und Freedom Call aktiv waren, um dem guten alten Rock ’n’ Roll wieder auf die Sprünge zu helfen. Ohne Tricksereien aus der Konserve aber mit allen Ecken und Kanten, werden Nitrogods die Bühne gemäß ihrem Motto rocken: No Bullshit! THUNDERMOTHER Thundermother haben den Rock’n’Roll mit dem Löffel gefressen. Wo auch immer die fünf Schwedinnen auftreten, steppt der Elch. Die im Jahre 2009 von Gitarristin Filippa Nässil gegründete Band aus Växjö im Småland erlebt nach einem Besetzungswechsel vor zwei Jahren mit ihrer phänomenalen neuen Frontfrau Guernica Mancini derzeit einen steilen Aufstieg. THE KLEMPINS Vier aus der Klempin-Sippschaft und ein Schlagzeuger – fünf junge Kieler ziehen im Mai 2016 aus, um dem Punk endlich wieder Feuer unterm Arsch zu machen. Damit es kracht, kommt noch ein Schuss aus der Metal-Pulle und für den gute Geschmack eine Prise Hardrock in die bunte Mischung und schon ballert das Debüt „!!! Fuck Them All !!!“ alles weg. Läuft! SKYLINE Metalheads aufgepasst: Die Vollblut-Band Skyline wird beim Werner Rennen 2019 die Bühne zum Rocken bringen. Gegründet Mitte der 80er zählt die Band bereits zu einer der Ersten in der Region. Egal ob in Dorfkneipen, bei Bikertreffen oder anderen Möglichkeiten- die Rockerbande war bekannt. Von der Kiesgrube in Wacken bis hin zu einem der legendärsten Heavy Metal Festivals überhaupt. THE O’REILLEYS AND THE PADDYHATS Voll in die Riesenlücke, die der Abgang der legendären The Pogues hinterlassen hat, feuern The O’Reilleys And The Paddyhats ihren prallen Irish Folk Rock. Mit Tin Whistle, Gitarre und jeder Menge Herzblut werden musikalische Fässer voller Whiskey in die feiernde Meute vor der Bühne gerollt. Wie schon sieben Mal auf dem Wacken Open Air treten The O’Reilleys And The Paddyhats als Garantie für Party-Stimmung und gute Laune beim Werner Rennen an. THE WALTONS Yeeha! Die Berliner Cow-Punks an der Rennstrecke, da wird das Gaspedal auf dem Bierflaschen-Trail mit Sporen an den Stiefeln durchgetreten. Keiner bringt Country, Punk und Metal besser unter ein Stalldach als die bereits Mitte der Achtziger gegründeten The Waltons. Das Trio geht ab wie der Pony-Express, also galoppiert lieber rechtzeitig vor die Bühne. THE COAST GUARDS Die Rockabilly-Küstenwache ist wieder auf Rettungsfahrt. Das Einsatzziel von The Coast Guards aus Kiel lautet: Die Mucke der 50er Jahre mit stampfenden Beats und frischer Soundbrise zu retten. Mit Klassikern des Rock ’n‘ Roll in neuem Anstrich und eigenem Stückgut werden die Kieler die Bühne unter Volldampf entern. Werner Rennen ahoi!

weitere Termine:

HARTENHOLM
Flugplatz Hartenholm
Do, 29.08.2019
09:01 Uhr
ab € 100.10 *
» Tickets jetzt buchen
HASENMOOR
Flugplatz Hartenholm
Do, 29.08.2019
09:02 Uhr
ab € 150.10 *
» Tickets jetzt buchen
HARTENHOLM
Flugplatz Hartenholm
Do, 29.08.2019
10:00 Uhr
ab € 160.10 *
» Tickets jetzt buchen
HARTENHOLM
Flugplatz Hartenholm
Do, 29.08.2019
10:01 Uhr
ab € 60.10 *
» Tickets jetzt buchen

* Alle Angaben ohne Gewähr. Die Preise und die Verfügbarkeit der Veranstaltungen können sich zwischenzeitlich geändert haben (Daten vom 21.04.2019 17:43 Uhr). Wichtiger Hinweis: veranstaltungen24.de ist eine Suchmaschine für Veranstaltungen, Sie können bei uns keine Tickets bzw. Eintrittkarten für Events bestellen.

Kinoprogramm Hasenmoor
Das Aktuelle Kinoprogramm Hasenmoor finden Sie auf unserer Partnerseite kinoprogramm.com